Der Tag neigt sich

Am Abend
Und wieder geht ein herrlicher Tag mit blauem Himmel und Sonnenschein zu Ende – die Tage scheinen zu fliegen. Auch heute war die Fernsicht ausgezeichnet und die kurze Wanderung schlicht ein Genuss. Auch wenn man seine Gegend kennt oder mindestens meint, sie zu kennen – jeder Ausblick ist immer wieder verändert und immer wieder anders – eine solche stete Abwechslung schenkt einem wunderbare Zeit. Wir wurden oft schon gefragt, ob es denn nicht mit der Zeit langweilig sei, immer wieder die selben Berggipfel ansehen zu müssen. Nein, wie beschrieben, sie erscheinen jeden Tag verändert und zeigen viel eher den Wandel und den Wechsel, dem wir alle unterworfen sind. Darum ist es wohl so wichtig, die Gegenwart wahrzunehmen und im Hier zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.