Flachs und Leinöl

Blühender Flachs
Heute sind wir bei einem blühenden Flachsfeld vorbei gekommen. Die zarten blauen Blüten bedecken den ganzen Acker und strahlen mit dem Blau des Himmels um die Wette. Der Flachs wird hier angebaut, um dann später das Leinöl, das aus den reifen Samen gepresst wird, verwenden zu können. Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig – von Holz- und Korrosionsschutz, über Kosmetik bis hin zum Nahrungsmittel. Dieser Anbau hier wird rein biologisch betrieben, da wird ausser Wasser nichts gespritzt. Das Jäten, wie wir das schon ein paar mal sehen konnten, wird von Hand gemacht – eine riesen Arbeit. Wahrscheinlich auch darum sind bei den Pflanzen so viele Insekten zu sehen – neben der schönen Aussicht hier von dieser Stelle eine wahre Augenweide.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.