Tauwetter hat eingesetzt

Tauwetter
Gestern noch lang anhaltender Schneefall und Nebel, heute dagegen nun purer Sonnenschein, blauer Himmel und Temperaturen weit über 10 °C. So schnell kann sich das Wetter im März hier oben ändern. Das Tauwetter hat eingesetzt und der Schnee schmilzt sehr schnell und hinterlässt viel Wasser mit grosse Pfützen und kleinen Bächen. Diese suchen sich überall einen Weg nach unten und viele Pfade sind jetzt völlig unter Wasser gesetzt. Da muss man sich seinen Route schon gut wählen, um nicht völlig nasse Schuhe zu kriegen. Und die nächsten paar Tage soll die Temperatur immer noch hoch bleiben – da wird von der weissen Pracht bald nichts mehr übrig bleiben. Die Frühlingsblumen werden also bald wieder für farbige Tupfer in den braun-grünen Wiesen sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.